Ungewöhnlicher Titel für einen Artikel auf der Guttempler-Homepage, wird so mancher denken. Aber gar nicht so ungewöhnlich, denn zum zweiten Mal in der Geschichte der hessischen Guttempler fand auf diese Weise ein Zusammenschluss, eine Fusion zweier Gemeinschaften statt. Die erste Fusion wurde von 2008 auf 2009 von den beiden Wiesbadener Gemeinschaften »Mattiaca« und »Drei Lilien« vollzogen.