Frauenportrait mit eingeblendetem back-me-up-Logo

»back me up!« – Aus dem Englischen übersetzt bedeutet es so viel wie »mir den Rücken stärken«. Dafür steht das Hilfeangebot der Guttempler – von Betroffenen für Betroffene.

Viele Angehörige suchen den Weg in die Sucht-Selbsthilfe, um die ihnen nahestehende Personen »trocken zu legen« oder »clean zu machen«. Ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse haben sie dabei meistens nicht im Blick. Bei »back-me-up!« lernen Angehörige wieder auf sich selbst zu achten und für sich zu sorgen. Ihre Angehörigen vernachlässigen sie dabei nicht, denn: wer sich selbst hilft, kann auch anderen helfen.

Wenn du selbst Angehörige*r bist und dich die »back-me-up!« Hilfeangebote interessieren, dann besuche diese Seite.

Sollte gerade niemand von uns erreichbar sein und du benötigst dringend Hilfe, dann erreichst du uns rund um die Uhr am Nottelefon Sucht unter der Nummer: 0180 – 365 24 07 (9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 ct/min aus dem Mobilfunknetz)

Die Guttempler sind unabhängig, überparteilich und offen für jeden: Für ein friedliches Leben ohne Sucht. Weltweit – seit 170 Jahren!