Vier Menschen lassen Friedenstauben aufsteigen. Motiv in Farben der ukrainischen Flagge.

Movendi International steht in Solidarität mit dem ukrainischen Volk für Frieden, Demokratie und Entwicklung überall.

Solidaritäts- und Unterstützungserklärung für die Menschen in der Ukraine

Movendi International drückt seine unmissverständliche Unterstützung für die Menschen in der Ukraine aus.

Als globale soziale Bewegung für Entwicklung ist Movendi International äußerst besorgt über die aktuelle Situation in der Ukraine.

Unsere Mission beruht auf den Grundwerten der Menschenrechte und der globalen Solidarität, der Demokratie, des Friedens und der nachhaltigen Entwicklung. Unsere Mitglieder arbeiten weltweit zusammen, um Gesundheit und Gerechtigkeit zu fördern und Gewalt und Ausbeutung zu verhindern, um das Potenzial jedes Menschen zu nutzen, Gemeinschaften zu stärken und Gesellschaften zu entwickeln.

Movendi International verurteilt den Einmarsch Putins in die Ukraine aufs Schärfste. Wir verurteilen seine Begründung für die Angriffe, die Rhetorik einer möglichen Ausweitung des Konflikts auf andere Gebiete und die allgemeine Bedrohung, die dieser Gewaltakt für die derzeitige internationale Ordnung darstellt.

Wir sprechen allen vom Krieg betroffenen Menschen unser tiefes Mitgefühl aus, insbesondere den Menschen in der Ukraine und unseren ukrainischen Freund:innen, Kolleg:innen und Partner:innen.

Movendi International betont, wie wichtig es ist, den Schutz der Zivilbevölkerung zu gewährleisten. Wir fordern außerdem eine rasche Bereitstellung von humanitärer Hilfe für alle Zivilist:innen, insbesondere damit Menschen mit gesundheitlichen Problemen, einschließlich psychischer Probleme, die dringend benötigte Versorgung und Behandlung erhalten können.

Der Zugang zu Gesundheit ist ein grundlegendes Menschenrecht und ein vorrangiger Pfeiler der humanitären Hilfe. Als mitgliederbasierte gemeinnützige Organisation mit dem Auftrag, Gesundheit und Entwicklung für alle zu fördern, indem Hindernisse wie Alkohol- und andere Drogenschäden verhindert und verringert werden, setzt sich Movendi International für die Sicherheit aller Anbieter:innen von Gesundheits- und humanitärer Hilfe ein, die an vorderster Front stehen, sich um die Kranken kümmern und Leben retten. Wir schließen uns dem Aufruf der Weltgesundheitsorganisation an, den Krieg zu beenden und keine Gesundheitseinrichtungen anzugreifen.

Movendi International fordert, dass die Organisationen, die in der Region humanitäre Hilfe leisten, die nötige Unterstützung und Ressourcen erhalten, um auf die Krise zu reagieren. Wir bitten unsere Mitglieder, sich an Organisationen zu wenden, die Hilfe für zivile Opfer und Flüchtlinge in der Region leisten, und wir begrüßen alle, die helfen, die schrecklichen Folgen dieser Invasion zu mildern.

Movendi International fordert eine friedliche Lösung und dringende Bemühungen, um weiteren Schaden zu verhindern.

Movendi International hat eine umfangreiche Liste an Instrumenten und Ressourcen für Maßnahmen zur Unterstützung von Solidarität, Frieden, Demokratie und Entwicklung auf der Movendi-Website zusammengestellt.

Quelle: Movendi International

Übersetzt mit www.DeepL.com