Sharepic mit Slogan der Aktionswoche: WiR hilft, stärkt und verbindet

Mit der digitalen Auftaktveranstaltung startet der Paritätische am 1. September von 15 bis 17 Uhr mit spannenden Ausblicken, musikalischer Untermalung und reichlich Vorfreude in die bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe 2022. Alle Interessierten sind herzlich zum Zuschauen und Mitmachen eingeladen!

Vom 3. bis 11. September 2022 findet zum zweiten Mal die bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe statt. Der Paritätische Gesamtverband lädt alle Gruppen, Organisationen und Kontaktstellen der Selbsthilfe innerhalb und außerhalb des Paritätischen ein, sich an der Aktionswoche zu beteiligen. Ob Tag der offenen Tür, Workshop, Fachtag oder Selbsthilfe-Café – es gibt viele kreative Ideen und geplante Aktionen zur Aktionswoche Selbsthilfe. Wir werden beispielhaft auf der Auftaktveranstaltung ein paar vorstellen.

Außerdem können Sie mit unserem Selbsthilfe-Quiz herausfinden, wie gut Sie sich mit dem Thema Selbsthilfe auskennen. Selbsthilfe-Expert:innen werden sich zudem zur Bedeutung und Zukunft der Selbsthilfe austauschen. Spaß und neue Erkenntnisse sind garantiert.

Das vollständige Programm zur Auftaktveranstaltung und Informationen zu den Mitwirkenden finden Sie hier.

Die Veranstaltung wird live gestreamt und kann auf der Homepage zur Auftaktveranstaltung sowie auf Youtube, Facebook und Twitter verfolgt werden. Zudem steht auch ein barrierefreier Stream zur Verfügung (Dolmetschung in Leichte und Gebärdensprache).

Das Quiz zum Thema Selbsthilfe wird über das Tool QuizAcademy stattfinden. Über einen QR-Code oder einen Link kann das Quiz während der Veranstaltung dann unkompliziert erreicht und gespielt werden.

Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen während der Auftaktveranstaltung auf Instagram, Facebook, Twitter und Youtube: #WirHilft #AktionswocheSelbsthilfe #WirSindParität

Quelle: Pressemitteilung des Paritätischen Gesamtverbands