Dienstag, 18. September 2020 In einer besonders festlichen Atmosphäre konnte die Guttempler-Gemeinschaft „Parität“ am 18.09.2020 gleich 3 Jubilarinnen ehren und feiern.

Erstmals seit langer Zeit waren bis auf zwei alle Mitglieder der „Parität“ wieder im Guttemplerhaus in Kiel versammelt. Dabei waren auch Inga Hansen und Bernd Nitsch vom Landesvorstand.
Abstand und Masken konnten die feierliche Stimmung nicht verderben. Und so wurden Ulla Apsel, Liesa Riecken und Käte Riemer für jeweils 30-jährige Mitgliedschaft bei den Guttemplern und der „Parität“ geehrt.
Den Anfang machte Bärbel Dey, die mit sehr launigen Worten, zum Teil in Versform, kurz die persönlichen Geschichten der Jubilarinnen und deren Geschichte in der „Parität“ beleuchtete. Dabei ging es zum Beispiel um jahrelange Tätigkeiten als stellvertretende Vorsitzende (Ulla Apsel), als Schatzmeisterin (Käte Riemer) oder auch um kulinarische Köstlichkeiten in Stolpe (Liesa Riecken). Anschließend wurden Urkunden von Bundes- und Landesverband sowie Blumen und Süßigkeiten von unserer Landesvorsitzenden Inga Hansen übergeben. Es schlossen sich Glückwünsche, Blumen und Grußworte aus der Parität an. Vielen lieben Dank an die drei Jubilarinnen!

jubilare-001
jubilare-002
jubilare-003
jubilare-004
jubilare-005
jubilare-006
1/6 
start stop bwd fwd

Im Rahmen dieser Festsitzung wurde auch Asta Jacobsen nachträglich ganz herzlich zu ihrem 80. Geburtstag (15.09.) gratuliert, die seit vielen Jahren sehr aktiv ist: Ob bei der jahrelangen Betreuung der Kieler Guttempler-Frauen, in der Gemeinschaft, beim Tanzen oder beim Chor. Wenn es irgendetwas gibt, wo Hilfe gebraucht wird, ist Asta dabei.
Montag, 28. September 2020 An diesem Tag wurde das älteste Mitglied der Parität 90 Jahre alt: Adolf Riecken aus Stolpe, der die Gemeinschaft seit Jahrzehnten zusammen mit seiner Liesa und seinem Wissen aus Lebenserfahrung und Handwerkertradition bereichert. Bärbel Dey und Horst Henningsen überbrachten die Glückwünsche der Gemeinschaft.

Text und Bilder: Horst Henningsen