Tagebuch

Sie möchten weniger Alkohol trinken oder Ihren Suchtmittelkonsum reduzieren? Dabei kann Ihnen dieses Tagebuch helfen.

1. + 2. Woche:

Konsum protokollieren

Könnten Sie sich vorstellen, ein bis zwei Wochen lang Ihren Konsum zu protokollieren? So können Sie zunächst Ihre Ausgangslage ermitteln und danach festlegen, um wie viele Einheiten Sie Ihren Konsum senken möchten.

3. + 4. Woche:

Konsum planen

Könnten Sie sich vorstellen, Ihren Konsum für die Tage der nächsten Wochen zu planen? Gut für Ihre Gesundheit wäre es, wenn Sie sich auch ein oder zwei konsumfreie Tage vornehmen, sofern Sie keine Entzugserscheinungen erwarten.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit konsumfreien Tagen? Wenn Sie Entzugserscheinungen befürchten, verzichten Sie auf komplett konsumfreie Tage. Dann ist eine ärztlich begleitete ambulante oder stationäre Entgiftung der richtige Weg für Sie.

Rufen Sie gern an oder besuchen Sie eine unserer Gruppen und berichten Sie uns, wie Sie mit dem Tagebuch klarkommen und was Sie jetzt tun möchten, um dauerhaft weniger zu trinken.

Ansprechpartner finden